Juli 2016

Die Mutgeschichte im Juli haben wir Johanna gewidmet. Johanna war ein Volltreffer. Als die junge Frau aus Wien im April 2015 als Praktikantin zu uns kam, betrat sie das Haus, als würde sie schon seit Jahren hierher gehören. Sie strahlte unbändige Neugier, Euphorie, Tatendrang und Heiterkeit aus, die ansteckend waren. Wer auch immer mit ihr … Mehr lesen

Mai 2016

MS_156

Die Mutgeschichte im Mai kommt von Marita. Eine Geschichte über mutige Schritte wollte ich gern schreiben. Aber wo, wann, wie war ich denn mutig? Ist denn das, was ich als mutig ansehe, überhaupt das, was auch andere Menschen als mutig wahrnehmen? Ich überlegte immer mal wieder, was war denn besonders mutig in meinem Leben? Was … Mehr lesen

April 2016

MS_135

Die Mutgeschichte im April kommt von Brigitte. Ich weiß gar nicht, ob es so besonders mutig war, diesen Schritt zu gehen. Vielleicht hat es Mut gekostet. Vielleicht auch nur ein kleines Mütchen … Ich war auf der Suche nach einer Beschäftigung, die mich auch nach Ende meiner Berufstätigkeit erfüllen würde. Ich kaufte mir einen Aquarellkasten … Mehr lesen

März 2016

MS_102

Die Geschichte im März kommt von Katrin. Eine kleine Mut(-Mach)Geschichte Eigentlich fühlte Lotta sich nie mutig. Im Gegenteil. Als Kind schüchtern und sensibel fühlte sie sich zumeist ziemlich einsam. Im Sportunterricht hatte sie Angst über das Pferd zu springen, auch das Melden im Unterricht fiel ihr schwer. Freunde hatte sie keine, mied Gruppen – das … Mehr lesen

Februar 2016

MS_077

Die Mutgeschichte im Februar kommt von Dietlind. Voller Neugier und Offenheit, aber auch von Ängsten und Unsicherheit begleitet, hatte ich mich auf meine ersten Straßenexerzitien eingelassen. „Geh, wohin dein Herz dich trägt – du brauchst kein Konzept.“ Diese Botschaft aus einem Traum ließ mich nicht mehr los. Sie setzte mich am folgenden Tag auf einen … Mehr lesen